askGfK gehört zur GfK SE, Ad Hoc Services. Die GfK SE ist Mitglied im Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. (ADM), www.adm-ev.de.
Da Ihr Vertrauen uns gegenüber an erster Stelle steht, tun wir alles, um dies zu erhalten. Demnach arbeiten wir nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und allen anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, womit wir die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten gewährleisten.
Wir versichern Ihnen, dass wir keine Daten weitergeben, die Ihre Person erkennen lassen.
Die Einwilligung zur Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Alle unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und unsere Mitarbeiter/ innen haben Ihre Pflicht zur Verschwiegenheit erklärt (BDSG §5 Datengeheimnis).
Die von uns erhobenen Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen und marktforschungsorientierten Zwecken, d. h. Ihre Daten werden nicht für Werbezwecke bzw. Werbemails (SPAM) missbraucht.
Das wird automatisch erfasst

Wir speichern, wenn Sie sich in Ihren persönlichen Mitgliederbereich einloggen oder an Umfragen teilnehmen. Dabei speichern wir Ihre aktuelle PC Internetadresse, den Zeitpunkt, die Browserversion, sowie die Bildschirmauflösung.
Alle persönlichen Daten bei der Anmeldung werden verschlüsselt erfasst, Ihre Antworten bei den Befragungen anonymisiert (BDSG §29). Anonymisiert bedeutet, dass niemand aus den Ergebnissen erkennen kann, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind. Es gibt demnach keine Verbindung zwischen den Analysedaten und personenbezogenen Daten.
Ihre Antworten auf die gestellten Fragen werden in Zahlencodes umgesetzt und ohne Ihren Namen und ohne Ihre Adresse (also anonymisiert) (BDSG §30) an unseren Umfrage-Server gesendet.
Verwendung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Anmeldung und bei Umfragen mitteilen, werden nur zur Identifizierung im Mitgliederbereich, zur Korrespondenz mit Ihnen und in anonymisierter Form für Umfragen verarbeitet.
Sie können sicher sein, dass niemand erfährt, welche Antworten Sie gegeben haben und das die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet wären.
Wichtig

Bitte denken Sie immer daran sich auszuloggen (Logout), wenn Sie Ihre Arbeit erledigt haben. Damit stellen Sie sicher, dass andere nicht auf Ihre persönlichen Informationen und Ihre Korrespondenz zugreifen können.